Beratung, Planung, Montage und Service von
Antennenanlagen, Sicherheitstechnik und Multimedia.

Karall & Matausch
main image

Hoher Kontrast Kleinere Schrift Größere Schrift

Seite drucken Kleinere Schrift Anruf Mail Facebook Skype Blog Youtube

Wofür steht Karall & Matausch

Wir möchten unsere Kunden durch hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Antennen-, Sicherheits-, Multimedia- und Gebäudetechnik begeistern! Alle Tätigkeiten der Beratung, Planung, Montage und des Service, die ein gewisses Maß an Know-How im Bereich der Antennen-, Sicherheits-, Multimedia- und Gebäudetechnik erfordern, setzen wir mit hausinternem Personal um. Durch dieses in vielen Bereichen geschulte Personal garantieren wir Ihnen eine hochwertige Umsetzung unserer Dienstleistungen.

Antennenanlagen

  • Satellitenanlagen: Installieren wir für TV-Empfang in Wohnungen, Einfamilienhäusern sowie kleine Hotels und Büros.
  • Kopfstationen: Diese installieren wir bei komplexen Anforderungen wie zB. bei Wohnanlagen, großen Hotels und Bürogebäuden, um TV-Bilder in die Räume zu verteilen.

Sicherheitstechnik

  • Alarmanlagen: Bei uns erhalten Sie verkabelte und drahtlose Alarmanlagen, angepasst an Ihre persönlichen Sicherheitsbedürfnisse.
  • Videoüberwachung: Ob Sie die Überwachung Ihrer privaten Wohnräume oder eines Einkaufszentrums wünschen, wir sind in jedem Fall der richtige Ansprechpartner.
  • Zutrittssysteme: Moderne Zutrittssysteme mit Transpondern oder via Mobiltelefon ermöglichen, die Berechtigung für jeden Zylinder individuell zu vergeben.

Multimedia

  • Smart-Home: Steuern Sie Jalousien, Licht, Klimaanlage, Multimediageräte und mehr mit frei programmier-, und designbaren Touchpanels.
  • Multiroom-Audio: Wir installieren Multiroom-Anlagen, damit Sie in allen Räumen Ihre zentral gespeicherte Musik hören können.
  • Home-Entertainment: Bei uns erhalten Sie an Ihre Bedürfnisse abgestimme TV-Geräte, Projektoren, Leinwände, Audiogeräte und Lautsprecher.
  • Digital-Signage: Bei Bedarf an digitalen Werbemonitoren, interaktiven Infobildschirmen und digitalen Türschildern sind Sie bei uns an der richtigen Stelle.

Geschichte

MitarbeiterDas Unternehmen wurde 1993 von Martin Karall und Günter Matausch als Karall & Matausch OEG gegründet. Als Firmensitz diente die Immengasse 25 in Wien Floridsdorf. Der Schwerpunkt lag zu Beginn auf Reparaturen und Montagen von Fernseh- und Audiogeräten sowie Installationen von Satellitenanlagen.

Zentrale WienDurch die Aufnahme der ersten Techniker wurde der Platz in der Immengasse zu eng. Ein neues Geschäftslokal war notwendig, weshalb das Unternehmen 2002 auf den Hossplatz 17, ebenfalls in Wien Floridsdorf, umgezogen ist.

2002 wurde die OEG in eine GmbH umgewandelt, Mitarbeiter wurden kontinuierlich aufgenommen. Die Kompetenzen des Unternehmens weiteten sich unter anderem auf Pay-TV Systeme für Hotels und Sicherheitstechnik aus.

Standort Salzburg2006 wurde eine Filiale in Salzburg eröffnet, um Kunden in ganz Österreich Zugang zu unseren Leistungen zu ermöglichen. Durch die Errichtung von Smart-Home Gebäudeautomationen wurde weiter Personal aufgestockt, das derzeit bei über 20 Mitarbeiter liegt. Ende 2016 wurde die Filiale in Salzburg in die Hotel & Design Werkstatt verlegt, um noch näher bei unseren Kunden zu sein und mittels Showroom und funktionstüchtig ausgestatteten Hotelzimmern unsere Möglichkeiten präsentieren zu können.

  • Axis certified professional
  • E-Marke
  • Telenot Stützpunkt
  • KNX
  • SempreAudio
  • Gira Revox Studio Partner
  • Kommunikationselektroniker
  • Reparaturnetzwerk Mitgliedsbetrieb
  • Seetec Certified Partner
  • Samsung Certified Partner Hospitality
  • Cisco Select Partner
  • Barco

Karall & Matausch - Infobrief-Abonnement

Abonnieren Sie doch unseren Infobrief und bleiben Sie laufend am neuesten Stand.

Anrede:
Titel:
Vorname:
Nachname:
Firmenname:
Straße, Nummer:
PLZ/Ort:
Land:
Telefonnummer:
*E-Mail Adresse:

Füllen Sie bitte alle mit * gekennzeichneten Felder aus.

Sicherheitsabfrage

Bitte beantworten sie folgende Frage, um Spam-Bots auszuschließen:

Wie viel ist Vier mal Zwei?